11Teamsports Verbandsliga: Gerechtes Remis bei Germania Großkrotzenburg

Wir mussten auf Toko (gesperrt) und Topic verzichten. Von Beginn an hatte GK optische Vorteile, wir zogen uns zurück, waren gut organisiert und bauten auf Konter. In der 22. Min. herrlicher Paß von Arslan auf den schnellen Pierre und er verwandelte locker zum 0:1. Danach ausgeglichenes Spiel. In der 40. bekam GK einen berechtigten Foulelfmeter zugesprochen. Amoah war etwas zu ungestüm. Der wieder gute Duschner konnte halten, wurde aber im Nachschuss bezwungen. 43.Min. Großchance durch Bellos. TW von GK hält gut.
48. Min. kalte Dusche für RW. Hereingabe von links, wir waren klar in Überzahl aber niemand achtete auf den völlig freistehenden Becker und der verwandelte aus 6m unhaltbar zum 2:1. Wir steckten nicht auf. 66.Min. schönes Zuspiel von Gürser auf den heute herausragenden Justin Pierre. Der lief noch einige Meter und verwandelte trocken im Stile eines Torjägers zum 2:2. In der 76. Min. traf unser Neuzugang Dennis Galm aus 22m noch den linken Pfosten aber auch GK hatte Gelegenheiten zu treffen. Insgesamt ein gerechtes Remis auf gut bespielbaren Rasen im dauerhaften Nieselregen.

Von: G. Fromm

Teile diesen Beitrag
Bookmark the permalink.