11Teamsports Verbandsliga: Punkteteilung zum Saisonabschluss gegen Ober Roden

In dem, auf dem Papier, unbedeutenden Spiel, dass sich SG nach einer starken Rückrunde redlich verdient hatte, merkte man bei den Hausherren, dass Sie diese Partie noch einmal positiv gestalten zu versuchten. Doch nach einem Stellungsfehler waren es die Gäste die mit einer Führung in die Halbzeit gingen.
Nach Wiederanpfiff war es Ozan Keskin nach Vorarbeit seines jahrelangen Weggefährten Canel Burcu, der seine Farben zurück in die Partie brachte (1:1, 54. min). Die Roten (diesmal in Gelb) kreierten nun Chance um Chance. Doch dem agilen Johnson Toko war es gestern nicht vergönnt, eine seiner zahlreichen Chancen, in einen Treffer umzumünzen. Abermals nach einem Stellungsfehler ging die gestern sehr effektive Turnerschaft erneut in Führung. Nach einem Foul an Johnson Toko, war es Pokalheld und Kapitän Partick Alper Gürser, der zum ersten Mal in seiner Karriere, den berechtigten Elfmeter verschoss. Sichtlich verärgert rannten die Roten weiter an, und es war wieder Torjäger Ozan Keskin, der mit einem satten 16 Meter Schuss den Ausgleich erzielte. (2:2, 73. min.) Zu schön um wahr zu sein, war es unser scheidender Co Trainer Sven Kunisch der mit der letzten Aktion des Spiels knapp einen Heber auf das Tornetz setze. Man kann es leider nicht genug erwähnen was Trainer, Betreuer und Spieler in dieser Saison geleistet und erreicht haben. Nach einem Trainingsstart mit gerade mal 6 angemeldeten Spielern so eine Saison zu spielen, ist aller Ehren wert.

Hierzu noch mal ein großes „Danke“ und mit Vorfreude in die Saison 2019/2020.

Vor Anpfiff wurden einige Spieler noch vom Präsidium verabschiedet. Sie werden mit reichlich Erfahrung im Gepäck ihre Schuhe nächste Saison für andere Farben schnüren. wir wünschen euch viel Erfolg und bleibt verletzungsfrei.
Unser Co Trainer Sven Kunisch wird sich SC Hessen Dreieich anschließen, genauso wie Canel Burcu. Marco Betz übernimmt die Aufgabe des Spielertrainer beim 1. FC Langen. Stjepan Brkic zieht es in den Norden zur Oberliga Hamburg. Bei Dominik Budic und Damir Topcagic steht der neue Club noch nicht fest.

Teile diesen Beitrag
Bookmark the permalink.