11Teamsports Verbandsliga: Wichtiger Heimsieg: Rot-Weiss Frankfurt-Viktoria Urberach 2:1 (1:0)

Ohne unsere etatmäßigen Stürmer Bellos und Pierre, die durch Gallm und Sevim gut vertreten wurden, gelang uns ein wichtiger Dreier.Urberach hatte die erste Halbzeit optische Vorteile, auch einen Lattenschuss sowie zwei weitere gute Einschussmöglichkeiten die vom wieder starken Duschner pariert wurden. Auch wir hatten durch Leon Gallm einen Lattenschuss und bekamen nach Foul an Idriss Sarssar einen Foulelfmeter zugesprochen den der sehr gute Zamir Daudi in der 27.Minute sicher zum 1:0 verwandelte.

Die zweite Halbzeit war ausgeglichener und nach einer Superkombination ausgehend von Türksoy über Kurt abgeschlossen von Belmin Müller gelang uns in der 70.Minute das 2:0. Nach dem 2:1 Anschluss in der 80.Minute mußte nochmal gezittert werden.Durch einen zu kurz geratenen Rückpass in der 89.Minute hatte Urberach noch eine Großchance, doch mit vereinten Kräften brachten wir den Sieg über die Zeit.

Glückwunsch an die Mannschaft und das Trainerteam.

G. F.

Teile diesen Beitrag