Brentano-Elf wieder am Start

Zum Auftakt der Testrundenspiele empfingen die Brentano Kicker am Samstag, den 26.01.2019 den 1.FC Königstein. Neuzugang Marco Betz gab auch gleich seinen Einstand im Rot-Weissen Trikot in der Startelf. Während die Gäste gleich zu Beginn in Führung gingen, konnte Roland Pauna in der 10 Min. postwendend den Ausgleich erzielen und Johnson Toko traf kurz darauf (17.) zum 2:1 Führungstreffer. Die Taunuskicker ihrerseits erzielten den Ausgleichstreffer in der 24. Minute, es war ein unterhaltsames Spiel. Kurz darauf bekamen die Roten zwei Elfmeter zugesprochen, den Ersten verwandelte Phillipp Topic (30.), den Zweiten versenkte Baba Awal Mouhaman (32.) zum 4:2. Nachdem dann abermals Roland Pauna das Tor traf (34.) ging es mit einem 5:2 in die Halbzeitpause. Zu Beginn der Zweiten Halbzeit blieben die Torschützen in der Kabine, während Zamir Daudi für Phillip Topic, Sven Kunisch für Roland Pauna und Sascha Jakicevic für Johnson Toko aufs Spielfeld kamen. In dieser Hälfte der Partie sahen die Zuschauer den Ball nur noch einmal im Tor als Cancel Burcu (78.) traf, welcher somit auch den Endstand von 6:2 besiegelte.
Die Brentano-Kicker zeigten beim 1.Spiel in diesem Jahr ein gute und geschlossene Leistung.

Teile diesen Beitrag
Bookmark the permalink.