Der Ball rollt wieder in der 11Teamsports Verbandsliga

Die Vorzeichen bei den Roten für den Liga Auftakt, nach der Winterpause in der Verbandsliga Süd, stehen nicht unbedingt unter einem glänzenden Stern. Zu der eher durchwachsenen Vorbereitungsphase kommt noch die Umbesetzung in der Abwehr hinzu, wird doch Abwehrchef Daudi bis Mai ausfallen. Allerdings sind die Frankfurter guter Dinge, führt sie der Liga-Auftakt indes zum Namensvetter nach Darmstadt und das letzte Aufeinandertreffen konnten die Brentanobad-Kicker klar mit 4:0 für sich entscheiden. Jedoch heißt es den Gastgeber nicht zu unterschätzen, fügten die Frankfurter den Darmstädtern doch bis dato die höchste Saisonniederlage zu und liegen indes mit sechs Punkten Vorsprung auf Platz sechs in der Tabelle, fünf Plätze vor den Frankfurtern. Das Ziel ist klar definiert, das Mini Polster zum Tabellenkeller aufrecht erhalten oder besser noch auszubauen, es dürfte demzufolge genügend Potenzial für eine spannende Begegnung geben.

Teile diesen Beitrag
Bookmark the permalink.