Frohe Weihnachten & einen guten Rutsch

Liebe Mitglieder, Eltern, Sportsfreunde und Unterstützer

wir blicken nun auf ein für uns alle ereignisreiches und herausforderndes Jahr zurück, das unter den Auswirkungen von COVID-19 geprägt gewesen ist. Ein Jahr über das wir sicherlich noch lange sprechen werden. Viele Dinge die wir kennen, mögen und schätzen, mussten in diesem Jahr leider ausfallen oder in anderer Art und Weise umgesetzt werden.

Wir als SG Rot-Weiss Frankfurt 1901 wissen, dass die Kontaktbeschränkungen und Hygienemaßnahmen einen erheblichen Aufwand für Sie und Ihre Kinder oder Angehörigen mit sich gebracht haben. Wir haben mit Tipps zur Gestaltung des Trainings, zur Organisation der Spieltage, durch die Beantwortung vieler berechtigter Fragen und der Maßnahmen unser Bestes gegeben, um Ihnen als „Ihr Verein“ in dieser schwierigen Zeit zur Seite zu stehen..

Natürlich war dieses Jahr für viele Menschen, die direkt von dem Coronavirus betroffen sind oder waren, sehr beklagenswert. Abgesehen von den gesundheitlichen Auswirkungen gibt es viele wirtschaftliche, soziale und sportliche Nebenwirkungen. Wenn man sich aber auf andere Aspekte bezieht, kann man vielleicht an der ein- oder anderen Stelle auch etwas Positives herausziehen. Da wäre zum Beispiel die gelebte Solidarität im Verein untereinander zu erwähnen, auch das Zusammenrücken innerhalb der Funktionäre, Spieler/Kinder oder der Familie. Daher möchte ich Sie heute gerne dazu animieren, positiv in die Zukunft zu schauen, den Zusammenhalt mit ins neue Jahr zu nehmen, in dem wir unseren 120-jährigen Jubiläum feiern werden, und mit klarem Kopf und der gebotenen Vorsicht den Kampf gegen unseren unsichtbaren Gegner aufzunehmen.

Wie Sie alle hoffe ich natürlich, dass der Fußballsport im Zuständigkeitsbereich der SG Rot-Weiss Frankfurt 1901 möglichst bald wieder ausgeübt werden kann und wir unsere Mannschaften spielen sehen. Wir sind dabei von den behördlichen Anordnungen abhängig, die sich wiederum auf Infektionszahlen stützen. Demnach können wir alle durch vernünftiges und vorsichtiges Handeln im Rahmen der Kontaktbeschränkungen und Hygienevorschriften dazu beitragen, dass der Fußball möglichst bald wieder rollt.

Ganz herzlich möchten wir uns bei Ihnen bedanken, dass Sie der SG Rot-Weiss Frankfurt 1901 die Treue gehalten haben. Diese sehen wir als Beweis der Anerkennung für die Arbeit und den Einsatz aller beteiligten in unserem Verein.

Ich wünsche Ihnen im Namen des gesamten Vorstandes der SG Rot-Weiss Frankfurt 1901 ein besinnliches Weihnachtsfest sowie einen guten und gesunden Start ins neue Jahr!

Ersan Dincer

-Präsident-

SG Rot-Weiss Frankfurt 1901 e.V.

Teile diesen Beitrag