Gruppenliga: U16 macht Meisterschaft weiter spannend

Nach einer sehr guten Vorbereitung mit tollen Ergebnissen und einer Serie von 8 ungeschlagenen Spielen inklusive erstem Punktspiel machte man sich auf zum Topspiel gegen die U17 der TSG Königstein. Das Team der Königsteiner steht momentan auf dem ersten Tabellenplatz und allen war klar heute musste ein Sieg her wenn das Ziel Aufstieg noch realisiert werden sollte.
 
Von Anfang an brannten die Jungs also auf das Spiel und gaben Gas. Verdient konnte man mit 1:0 in die Halbzeit gehen und wollte so weiterspielen wie in Durchgang 1. Leider verursachte man einen unnötigen 11m der von den Königsteinern zum 1:1 genutzt werden konnte. Trotzdem gaben die Jungs nicht auf uns spielten weiter voll auf Sieg. In der 72 Minute wurden sie dann für ihre Leistung belohnt und man erzielte das 2:1. In der Nachspielzeit hatte man sogar noch die Chance auf 3:1 zu stellen setzte den Ball allerdings knapp über das Tor.
 
Es blieb am Ende beim verdienten 2:1 Auswärtserfolg und man konnte bis auf einen Punkt an Königstein ranrücken. Nun heißt es die letzten Spiele mit genau dieser Einstellung anzugehen und bis zuletzt um die Meisterschaft zu kämpfen.
 
Wir sind guter Dinge, bisher eine tolle Saison unserer U16!
Teile diesen Beitrag
Bookmark the permalink.