Jugendspiele am Wochenende

In den Mittwoch Partien der Englischen Woche haben die Jugendteams von Rot Weiss ordentlich gepunktet. Am Wochenende geht es für die Jugendmannschaften mit folgenden Begegnungen weiter:

Die C II hat am Mittwochabend ihr Spiel in der Gruppenliga mit 0:4 in Seligenstadt gewonnen und liegt nun mit 17 Punkten auf dem 2. Tabellenplatz. Am Samstag geht es nach Oberrad, welche mit 13 Punkten auf dem 4. Tabellenplatz liegen und seid dem 3.Spieltag alle ihre Partien gewonnen haben. Dennoch will die Mannschaft von Trainer Bilal Banour nach dem klaren Auswärtssieg einen weiteren Dreier auf der Habenseite verbuchen.

In der C-Junioren Hessenliga konnte Rot-Weiss drei Punkte aus Griesheim, dem bis dahin Tabellendritten, mit nach Hause nehmen. Am Samstag empfängt das Team die TS Ober-Roden. Die Gäste liegen in der Tabelle gerade mal einen Punkt und einen Platz vor den Roten, haben jedoch schon ein Spiel mehr bestritten. Von den letzten fünf Partien in der Hessenliga haben die Ober-Rodener kein Spiel verloren. Mit einem Sieg könnten die Roten den Abstand weiter ausbauen und in der Tabelle nach oben klettern.

Am frühen Sonntagmorgen empfängt die B II den Tabellenneunten SG Bruchköbel deren Start in der Gruppenliga Frankfurt durchaus als durchwachsen bezeichnend werden kann, während die Roten noch kein Spiel in der jungen Saison verloren haben, somit gehen die Frankfurter als Favorit in diese Partie.

In der D-Junioren Gruppenliga hat die Mannschaft von Trainerteam Korlat/Brkic den 1.FC TSG Königstein um 10:30 Uhr zu gast. Für beide Teams geht es um wichtige Punkte, leichtes übergewicht haben dennoch die Königsteiner, die aktuell drei Plätze und vier Punkte vor den Roten liegen. 

Am Sonntagvormittag geht es dann weiter mit dem Testspiel der B I gegen den Ludwigshafener SC. Die Roten nutzen die zweiwöchige Pause der Hessenliga um einige Testspiele zu absolvieren. 

Auswärts erwartet die Truppe von Trainerteam Daudi/Goncalves die nächste große Hürde, nach dem gelungenen und mehr als verdienten Heimsieg gegen SG Rosenhöhe reisen die Roten nach Alzenau. Während FC Bayern Alzenau durchwachsen in die Saison gestartet ist, hatten die Roten einen klassischen Fehlstart, konnten jedoch das letzte Spiel für sich entscheiden. Die Frankfurter müssen einmal mehr unter Beweis stellen welche hervorragenden Qualitäten sie auszeichnet, um in diesem Spiel ein Wörtchen mit reden zu können.

Teile diesen Beitrag
Bookmark the permalink.