Klarer Erfolg im vorletzten Testspiel-RW vs. FC Langen 6:1 (1:1)

Mit einer Schweigeminute, zum Gedenken der Opfer des Terroranschlags von Hanau, begann das vorletzte  Testspiel der Roten.

Bereits nach 7 Minuten gelang Canel Burcu die 1:0 Führung gegen den FC Langen aus der Gruppenliga Ffm-Ost. Danach war Langen ein durchaus ebenbürtiger Gegner und es gelang ihnen bereits nach 18 Minuten das 1:1 durch Mossavi. Nach der Halbzeit zeigte sich ein Klassenunterschied und wir spielten überwiegend in der Hälfte vom FC Langen, es wurden viele Chancen herausgespielt und auch verwertet. In der 55. Min. traf Sarssar nach Zuspiel von Amoah zum 2:1, zum 3:1. In der 65. Min. traf wieder Burcu. In der 70. gelang Youness Kurt nach herrlichem Rückpass von Müller das 4:1, zum 5:1 traf Müller selbst nach Zuspiel von Sarssar. Das 6:1 in der 88. Minute war ein unglückliches Eigentor. Eine gute Vorstellung unseres Teams .

Faschingssonntag 23.2. um 15 Uhr geht es bereits weiter. Auswärts bei Germania Okriftel aus der Gruppenliga Wiesbaden.

G.F.

Teile diesen Beitrag
Bookmark the permalink.