Kreispokal: Rot-Weiss feiert Kantersieg

Im Kreispokal-Achtelfinale landeten unsere Roten beim B-Ligisten FC Korea ein Schützenfest. Mit sage und schreibe 21:1 gewannen die Kicker vom Brentanobad das Pokalspiel und zogen als Titelverteidiger ins Viertelfinale ein. Hier könnte es zur Neuauflage des Endspiels aus der Vorsaison kommen. Denn der nächste Gegner wird entweder die FG Seckbach oder TuS Makkabi sein.

Teile diesen Beitrag
Bookmark the permalink.