Saisonrückblick U10: Tolle Truppe mit großen Auftritten

Die Saison 2019/20 begann für uns sehr gut. Wir haben die Qualifikationsspiele gut gemeistert und waren als Tabellenführer eigentlich eine Kreisliga Mannschaft. Dies auch als jüngerer Jahrgang. Leider konnten wir nicht in die Kreisliga da unsere 2009er die ein Jahr älteren Jungs auch ihre Quali souverän ausgespielt hatten. Unsere Jungs waren ein wenig enttäuscht dass sie nicht in der Kreisliga spielen konnten. Somit war das Ziel der Trainer und der Jungs „DIE MEISTERSCHAFT“ Die Saison begann auch direkt in Richtung Meisterschaft wir haben uns direkt oben in der Tabelle festgesetzt. Auch die Hallenturniere im Winter sind sehr gut gelaufen für die Jungs. Die Wintervorbereitung war super die kinder waren in einer top Verfassung. In der Rückrunde war unser Ziel die Meisterschaft. Leider hat uns Corona einen Strich durch die Rechnung gezogen. Wir wollten dieses Jahr die Meisterschaft unbedingt gewinnen. Das Trainerteam und die Eltern haben ein super Verhältnis und somit bleibt der Kader auch für die nächste Saison unverändert. Alle Kinder des 2010er Jahrgangs werden bei der SG Rot-Weiss Frankfurt bleiben obwohl mindestens 6 Kinder in ein NLZ gekonnt hätten.

Das Trainerteam bedankt sich für das entgegengebrachte Vertrauen der Eltern und des Vereins und hoffen in der nächsten Saison wieder oben mitzuspielen und vielleicht diesmal die Meisterschaft zu gewinnen. Wir hoffen dass alle gesund bleiben und freuen uns auf die Saison nach den Sommerferien. Wir werden unsere Saison noch mit einer Abschlussfeier krönen. Wir werden Ende Juni alle gemeinsam mit Eltern, Spieler und Geschwisterkinder in den Taunus Wunderland fahren und werden da gemeinsam grillen und einen schönen Tag gemeinsam verbringen.

Teile diesen Beitrag
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.