Senioren: Zwei Punkte verschenkt

Ein guter Auftritt unserer Mannschaft wurde nicht mit drei Punkten belohnt. Die erste Halbzeit auf dem großen, stumpfen Kunstrasen war ausgeglichen. Wir hatten zwei Halbchancen, Pars kam nicht einmal gefährlich vor unser Tor. Einige hohe Flanken wurden von Tw Daniel Duschner locker heruntergepflückt. Die Abwehr mit Türksoy, Kuac, Adam und Müller stand bombensicher. Nach der Halbzeit wollte Pars es wissen. Sie kamen deutlich energischer und agressiver aus der Pause.Direkt in der 46.Minute hatten wir Glück, daß eine Hereingabe nicht verwertet wurde. In der 53.Minute konnte “Duschi”einen gefährlichen Schuss per Fußabwehr klären. Langsam kamen wir auch wieder besser ins Spiel und es entwickelten sich Möglichkeiten. Ein schöner Freistoß von Idriss auf Adam mit schönem Kopfball konnte der Isenburger Tw aus dem Eck holen.In de 62.Minute kam Weinhardt für Wardak und in der 72. Gürser für den verwarnten Daudi. Ab der 75.Minute häuften sich unsere Chancen. Nach schöner Vorarbeit über links von Danso kam Anto Arlovic im 16er an den Ball. Schönes Dribbling,der Abschluss leider zu zentral , die rechte Ecke war ganz frei. In der 80.die verdiente Führung für unser Team. Ein toller Lupfer von Patrick Gürser konnte von Anto per Kopf zum 0.1 verwertet werden. Direkt im Gegenzug der Ausgleich. Bei einem unberechtigten Freistoß von rechs segelte Tw Duschner am Ball vorbei und der überraschte Kuac lenkte den Ball unglücklich ins eigene Tor. Wir waren nicht geschockt, spielten weiter nach vorne und hatten in den letzten zwei Minuten noch zwei Riesenchancen zum Siegtreffer. Aus nächster Nähe gelang es uns nicht abzuschließen. Einige Haken und Abspiele zu viel. Hier hätten wir konsequenter sein müssen. Das Trainerteam war mit der Leistung zufrieden, nicht aber mit dem Ergebnis.

Am Dienstag 13.10.steht bereits das nächste Spiel auf dem Programm.Nach dem Ausscheiden im Hessenpokal geht es los mit der 1.Runde im Bitburger-Kreispokal bei unserem Nachbarverein dem FC.Rödelheim .Spielbeginn ist um 20 Uhr.

Sonntag 18.10.um 15.30 Uhr haben wir das nächste Meisterschaftsspiel in der Verbandsliga beim FFV Sportfreunde 04 an der Mainzer Landstraße.Wir bitten um zahlreiche Unterstützung in diesem schweren Auswärtsspiel.

 

Autor: G.F.

Teile diesen Beitrag