Senioren: Zweiten Sieg eingefahren

Bei tropischen Temperaturen fand gestern um 16:00 Uhr das 3. Freundschaftsspiel gegen den Gruppenliga-Aufsteiger FSG Burg-Gräfenrode statt. Die Roten traten wegen einiger Absagen mit einer neu zusammengestellten Mannschaft an. In der ersten Halbzeit (21./25.) fielen gleich zwei Tore durch Leon Wronski. In der zweiten Hälfte drängten die Gegner mehr in den Strafraum und zeigten gefährliche Flanken. Letztendlich blieb es aber beim 2:0. Die Hitze zollte ihren Tribut und müde Beine machten sich bei den Spielern bemerkbar.

Am Mittwoch steht das nächste Testspiel bereits vor der Tür. Um 19:00 Uhr treten wir beim SVG Steinheim an.

 

Teile diesen Beitrag