Soma: SOMA-Topspiel 26.8. Hoechst Classique- RW 3:0 (0:0)

Beide Mannschaften gehören wohl mit zu den besten SOMA-Mannschaften im Rhein-Main Gebiet. Es war auf dem bestens bespielbaren Rasen im Hoechster Stadtpark wieder eine Partie auf sehr hohem Niveau. Viele ehemalige Oberliga-und Verbandsligaspieler waren aktiv, Hoechst hatte mit Alex Schur sogar eine Eintracht-Legende in ihren Reihen. Bis zur Halbzeit war es ausgeglichen. Kurz vordem Pausentee verweigerte der sonst gute SR unsere 0:1 Führung wegen angeblichen Abseits. Niko hatte den mitgelaufenen Hicham bedient, der nur noch ins leere Tor schieben brauchte. Niemals Abseits !

Zur Halbzeit kamen bei uns Boris und Volker für Aziz und Erkan. Boris mußte nach 5 Minuten leider wieder verletzungsbedingt ausgewechselt werden

Aufgrund der zweiten Halbzeit war der Sieg der Hoechster -Oldies verdient. Nach einem Pfostenschuss der Classique hatten wir im gegenzug durch Taki die Chance zur Führung.Das wars dann aber auch mit eigenen Chancen. Gaubatz köpfte in der 47.Min völlig frei das 1:0 und war auch durch eine Kontersituation in der 60.Min für das 2:0 verantwortlich. Kurz vor Schluss gabs noch einen Elfer für Hoechst den Tedde sicher zum 3:0 verwandelte.

Glückwunsch an das Team der Hoechst-Classique, und Coach Helmi, sie waren am Montag einfach besser.

Wir spielten mit Panna (TW), Andy, Aziz, Zissis, Said, M.Bruzdziak, M.Schulz, Hicham, Erkan, Niko, Taki, Volker und Boris.


Von: G.Fromm

Teile diesen Beitrag
Bookmark the permalink.