Turniersieger wurden die Ruhrpott Söldnern

Bei bestem Fussballwetter fand am vergangenen Samstag, den 01.09.2018 unser 16. Turnier für Menschen mit Behinderung statt. Aus ganz Deutschland sind 12 Mannschaften angereist und spielten in verschiedenen Partien auf zwei Kleinspielfeldern um den Pokal. Die meisten Spiele wurden sehr fair ausgetragen. Gewonnen hat nach 7-Meter-Schießen das Team von den Ruhrpott Söldnern. Welche den Pokal nicht zum ersten Mal mit Nachhause nehmen. Herzlichen Glückwunsch.
Wie jedes Jahr war auch diesmal bestens für das leibliche Wohl gesorgt. Zur weiteren Unterhaltung gab es eine Tombola. Diese erfreute sich wie auf jedem Turnier auch diesmal großer Beliebheit.
Sehr freuten wir uns über den Besuch des CDU-Landtagskandidaten Herrn Veljko Vuksanovic. 
Besonderen Dank gilt der Deutschen Bank und allen anderen Sponsoren sowie den fleißigen Helfer/-innen rund um das Turnier, ohne die so eine Veranstaltung nicht möglich wäre. 

Teile diesen Beitrag
Bookmark the permalink.