U12: Sehr gute Vorbereitung

Wir starteten vor einigen Wochen in die Vorbereitung der U12 für die Saison 2020/2021. Der Trainingseinstieg war durch viele Hygienevorschriften geprägt, welche sich schnell umsetzen ließen und von den Spielerinnen und Spielern gut angenommen worden sind. Parallel zu den geänderten Rahmenbedingungen hatten wir für fünf Neuzugänge die sich sehr schnell in die Mannschaft integriert haben und so die Mannschaft auf diversen Positionen verstärkt haben. Wir haben eine sehr konkurrenzfähige Mannschaft zusammen und schauen hinsichtlich einer erfolgreichen Saison sehr positiv in die Zukunft. Wir haben sehr schnell zusammengefunden und die gut durchdachte und geplante Vorbereitung vollumfänglich umgesetzt. Der Teamgeist wurde mit einem gemeinsamen Besuch der Mannschaft im Schwimmbad nochmals gestärkt und gefestigt. Eine wichtige Neuerung war das Spielen auf einem 9-er Spielfeld. Die Spielform bringt oftmals eine sehr große Veränderung mit sich. Die Abseits- sowie Rückpassregel wurde schnell in den Testspielen aufgenommen und umgesetzt. Die positive Entwicklung und die Integration der neuen Spieler konnte regelrecht von Spiel zu Spiel beobachtet werden. Die beiden ausschlaggebenden Spiele gegen Hessen Dreieich U12 sowie TUS Makkabi II waren sehr attraktive Spiele die von Kombinationsfussball, schnellen Spielzügen, intelligentem Spielverhalten sowie Teamgeist geprägt waren. Der Teamgeist und die damit verbundene positive Entwicklung wird uns sicherlich noch viele schöne Momente in der neue Saison bereiten. Wir freuen uns alle gemeinsam am 06.09.2020 beim ersten Spiel gegen die Spvgg Oberrad die positive Entwicklung aus der Vorbereitung mitzunehmen und uns als schlagkräftige Mannschaft zu präsentieren. Unser Ziel für die Saison ist es, die gute Entwicklung weiter auszubauen und in der Kreisliga A eine gute Saison zuspielen.

Teile diesen Beitrag