U13 Gruppenliga: Rot-Weiss holt drei Punkte aus Oberrad

Die U13 arbeitete sich am Sonntag mit dem Sieg bei der Spvvgg. Oberrad an die Spitzengruppe der Gruppenliga vor: Schon vor dem Anpfiff prophezeite Trainer Beisad Korlat, dass sie ein für beide Seiten schwieriges Spiel erwarten: „Ein 5:0 für einen von beiden wird es ganz sicher nicht geben“. Und Er sollte recht behalten. Die erste Halbzeit war auf dem Kunstrasen recht  intensiv und ausgeglichen, nach sieben Minuten ging Rot-Weiss in Führung. Nach der Pause hatte Oberrad Chancen den Ausgleich zu erzielen, was jedoch nicht gelang, somit gewann die junge Korlat-Truppe knapp, aber nicht unverdient.  Das nächste Heimspiel wird alles andere als ein Pflichtspiel schlechthin. Am Sonntag um 10.30 Uhr ist mit dem Tabellen Nachbar Makkabi Frankfurt ein ernsthafter Gegner zu Gast.
Teile diesen Beitrag
Bookmark the permalink.