U16 landet ersten Kantersieg

Am Samstag den 26.09 war die U17 der SG Ober Erlenbach bei uns zu Gast und hatte nichts zu verlieren. Für unsere U16 hieß es also von Anfang an hellwach sein und die sich bietenden Torchancen nutzen. Dies gelang in HZ 1 insgesamt 3-mal und in der zweiten Halbzeit nach einigen Wechseln 4-mal. Ein unnötiges Gegentor nach einem Freistoß aus dem Halbfeld trübte das Ergebnis leicht, trotzdem waren nach dem Spiel Trainer und Spieler mit dem 7:1 mehr als zufrieden.
 
Jetzt steht das nächste Spiel bei der U16 des FV Bad Vilbel an und danach geht es für die Jungs in die Vorbereitung für den nächsten schweren Gegner die U17 der TUS Makkabi. Vorher reist man ins Trainingslager und testet gegen die U17 von St. Stephan Griesheim.

 

Teile diesen Beitrag