U16 mit Highlight und erstem Dreier am Wochenende

Am Samstag den 29.02.2020 reiste unsere U16 samt Trainerteam und 2 Mannschaftsbussen nach Zuzenhausen. Es stand ein echtes Highlight für die Jungs an denn man durfte sich mit dem Nachwuchs der TSG Hoffenheim messen. Uns erwartete ein tolles Nachwuchsleistungszentrum und hervorragende 13 Grad mit Sonnenschein. Von Beginn an war klar das jeder an sein Maximum gegen diesen Starken Gegner gehen musste.
Es entwickelte sich ein sehr temporeiches Spiel indem wir verdient 2:0 in Führung gehen konnten. Nach der HZ kam die TSG durch eine Unachtsamkeit zum Anschlusstreffer und es es ging bis zum Schluss hin und her. Wir hätten mal wieder bei konsequenterer Chancenverwertung das eine oder andere Tor mehr auf dem Konto haben müssen, schafften es dann trotzdem das Spiel mit einer leidenschaftlichen und guten Leistung verdient mit 2:1 zu gewinnen. Zufrieden aber sehr erschöpft schauten einige noch die U17 der TSG gegen den SV Wehen Wiesbaden und man machte sich sichtlich zufrieden und glücklich auf die Heimreise.
Am Sonntag stand dann das erste Punktspiel bei der SG Ober Erlenbach an und obwohl das Hinspiel 13:0 gewonnen werden konnte und der Gegner auf dem letzten Platz stand wurde es leider kein einfaches Spiel. Auf einem schwierig zu bespielendem Platz und bei vielen sehr müden Knochen reichte es am Ende dann trotzdem zu einem 5:1 Auswärtserfolg!
Nächste Woche steht dann das Topspiel der Liga in Königstein an, wir hoffen das Spiel für uns entscheiden zu können und bis zum Ende um den Aufstieg zu kämpfen. Die bisher tolle Saison mit der Meisterschaft zu krönen bleibt das Ziel!
Teile diesen Beitrag
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.