U17 Hessenliga: Rot-Weiss Frankfurt im Derby gegen Kickers Offenbach obenauf

Dank eines Treffers in den Schlussminuten hat Rot-Weiss Frankfurt das Spitzenspiel in der Hessenliga gegen Kickers Offenbach mit 1:0 (0:0) gewonnen und den vierten Tabellenplatz zurückerobert. Kickers dominierte den ersten Spielabschnitt, jedoch verpassten sie es in Führung zu gehen, trotz zahlreicher hochkarätiger Torchancen. Für Rot-Weiss bedeutet dies der vierte Sieg in der noch jungen Saison. Damit hält man die Konkurrenz erst einmal auf Abstand. „Besser hätte man ein Drehbuch nicht schreiben können, wir haben heute eine super Leistung gezeigt und das Spiel am Ende auch verdient gewonnen. Die Jungs haben von der ersten Minute an taktisch sehr diszipliniert gespielt. Offenbach hat viel Druck gemacht in der ersten Halbzeit. Dennoch hätten wir besonders in der zweiten Hälfte die ein oder andere Chance nutzen  können“, sagte Rot-Weiss-Coach Gökhan Dogru.

Teile diesen Beitrag
Bookmark the permalink.