U17 Hessenliga: Rot-Weiss unterliegt auf dem Halberg

Leider konnte die Dogru-Elf am Samstag nicht an die Erfolgsserie anknüpfen und verlor 1:3 gegen den SV Wehen-Wiesbaden.
In der 1.Halbzeit kassierten die Jungs um unseren Ersatztorwart zwei  unnötige Tore nach Flanken per Kopf und ein nicht gegebenes, klares Tor von uns , bescherte den 0:2 Pausenstand. 

Nach dem Wechsel spielte unser Team, nach einer deutlichen Ansage unseres Trainerteams, endlich mit dem nötigen Biss und konnte somit über Kampf und Zweikampfstärke zurück ins Spiel finden.

Ein erneutes gegnerisches Kopfballtor nach einem Freistoß stellte kurzzeitig sogar auf 0:3, bevor wir zum Anschlusstreffer kamen.
Fünf Minuten vor Schluss verschoss unser designierte Elfmeterschütze vom Punkt und wir verpassten somit den verdienten Anschluss.

Alle weiteren Bemühungen in den verbleibenden Minuten blieben leider erfolglos und so mussten unsere  U17 Roten die Heimreise ohne Punkte im Gepäck antreten.

Teile diesen Beitrag
Bookmark the permalink.