U8 Saisonrückblick: Bärenstarker Auftritt

U8 Saisonrückblick: Eine erfolgreiche und zugleich vielversprechende Saison lieferte der jüngste Jahrgang des SG Rot-Weiss Frankfurt. Auch im vergangenen Jahr lud der SG Rot-Weiss Frankfurt talentierte Nachwuchskicker aus dem Raum Frankfurt am Main zum Sichtungstraining der Jahrgänge 2012 und 2013 ein. Hierbei setzten sich zwölf Kinder durch, die zur Saison 2019/2020 die neue U8 bilden sollte.

In der Fair-Play-Liga Saison 2019/2020 blieben die neugegründeten U8 Junioren mit den Trainern Şahin Soy und Younes El Hamsi ungeschlagen. Mit einem Torverhältnis von 68:7 Toren konnten alle Spiele gewonnen werden. Die Mannschaft zeigte in zehn Spielen durchweg hervorragende Leistungen und konnten sich gegen Mannschaften wie etwa dem Spvgg. Oberrad, dem SG Rosenhöhe OF und Makkabi Frankfurt jeweils deutlich durchsetzen. Schon in den ersten Wochen der Vorbereitung stellte sich heraus, dass im Gegensatz zu anderen Mannschaften dieser Altersklasse die Mannschaft nicht nur durch Individualisten besticht, sondern auch durch ein tolles Zusammenspiel zu überzeugen weiß. Auch wenn natürlich der Spaß im Vordergrund stand, wurde im Training das von den Trainern Geforderte immer besser umgesetzt, so dass die Mannschaft spielerisch einen großen Sprung gemacht hat und die letzten fünf Saisonspiele sogar zu null gewonnen werden konnten.

Die Turnierbilanz der Jüngsten des SG Rot-Weiß kann sich ebenfalls sehen lassen: In der vergangenen Saison nahmen diese erfolgreich an neun Turnieren teil. Sechs Mal ging man als Turniersieger vom Platz, jeweils einmal als Zweiter, Dritter und Vierter. Zu den Höhepunkten ist sicherlich das Turnier mit jahrgangsälteren Mannschaften des Jahrganges 2011 zu werten, das im Halbfinale durch ein packendes Elfmeterschießen verloren ging, zu erwähnen.Gesamtheitlich betrachtet war es eine sehr erfolgreiche und durchaus schöne Saison, die sich jetzt dem Ende zuneigt. Zur nächsten Saison bleibt der Kader unverändert und die ganze Mannschaft wird in die U9 übernommen.

Teile diesen Beitrag
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.