Verbandesliga Süd: Gutes Spiel beim Spitzenteam

Nach seiner Freigabe am Donnerstag spielten wir erstmals mit unserem spektakulären Neuzugang Mo Idrissou. Es war keine große Überraschung, daß er noch keine Akzente setzen konnte. Er hatte bisher noch keine Minute in den Vorbereitungsspielen mitwirken können. Allein seine Präsenz flöst aber den Gegnern gewissen Respekt ein.
Von Anfang an war kein Unterschied zwischen dem Spitzenteam aus Darmstadt und unserer Truppe festzustellen. Die meisten Aktionen spielten sich im Mittelfeld ab. Unser Namensvetter aus Darmstadt hatte in der 15. und in der 30. Minute zwei gute Gelegenheiten über ihre rechte Seite. Einmal schoß der Stürmer daneben, beim zweiten Versuch konnte unser wieder guter TW Duschner parieren. In der 33. Minute hatten wir unsere beste Gelegenheit um in Führung zu gehen. Canel Burcu spielte sich wunderbar durch, scheiterte aber alleine vor dem Darmstädter Torwart. Nach der Halbzeit ging es ausgeglichen weiter, in der 60. Minute hatten wir nach schönem Zuspiel von Burcu durch Hassan Demir eine gute Chance zum 0:1. Leider scheiterte auch er am gegnerischen Tw. In der 75. Minute brachte Coach Slobo Komljenovic mit Idris Sarssar für Innenverteidiger Terzic eine zweiten Stürmer. Mutige Entscheidung, aber das Siegtor sollte nicht gelingen. Für Mo war der Arbeitstag in der 87. Minute beendet. Für ihn kam Marco Brasnic. Es blieb beim gerechten 0:0. Mo Idrissou wurde vom anwesenden Kamerateam des HR noch interviewt. Um 17:15 Uhr konnte man sich nochmals Ausschnitte des Spiels in der HR3-Heimspielsendung anschauen. Kommt bei einem Verbandsligaspiel nicht so oft vor. Unsere Mannschaftsleistung war gut, irgendwie hatten einige der mitgereisten Fans das Gefühl, daß sogar mehr möglich war als das verdiente Unentschieden.
Bereits am Dienstag 3.3. um 20 Uhr geht es weiter. Kreispokalhalbfinale bei uns am Brentanobad gegen den starken Kreisoberligisten Türk Gücü Frankfurt. Es soll im Stadion gespielt werden. Zahlreiche Unterstützung wäre wünschenswert.
Von G.F.

Bildergalerie vom Spiel SKV Rot-Weiss Darmstadt – Rot-Weiss Frankfurt

Teile diesen Beitrag
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.