Du möchtest unseren Verein als Fan oder Elternteil unterstützen?

Es ist eine Herzensangelegenheit – und dennoch hat es einen Sinn. Schließlich trägt die Mitgliedschaft auch zur wirtschaftlichen Lage des Vereines bei und ermöglicht das soziale Engagement in dessen Umfeld. Egal ob aktives oder passives Mitglied – Sie unterstützen den Verein und dessen aktive Mitglieder.

 

Das passiert mit dem Mitgliedsbeitrag

Der Mitgliedsbeitrag ist ein wichtiger Bestandteil des Vereinswesens und für dessen Verwendung gibt es klare Regeln. So wird ein Großteil der Mitgliedsbeiträge für den reibungslosen sportlichen Ablauf des Rot Weiss Frankfurt verwendet. Du kannst also sicher sein, dass der Beitrag dort eingesetzt wird, wo er dringend nötig ist und wo er Dir als Vereinsmitglied und dem Verein zugute kommt. Bitte sende deinen Mitgliedsantrag per E-Mail an info[at]rot-weiss-frankfurt.de, als zukünftiger Spieler von Rot-Weiss Frankfurt gibst du deine Anmeldeunterlagen deinem Trainer.

Anmeldung bei SG Rot-Weiss-Frankfurt

Alle hier verfügbaren Dokumente sind beschreibbare PDF-Formulare. Sie können darin jedes Feld an ihrem Computer per Tastatur ausfüllen. Dazu müssen Sie nur in das jeweilige Feld klicken und schreiben. Bitte füllen Sie diese Dokumente an Ihrem Computer aus, und drucken Sie sie erst dann aus. Das garantiert bessere Lesbarkeit und eine sichere Abwicklung.

Eine Zusammenstellung aller erforderlichen Anträge für die Anmeldung als aktiver Spieler findest Du in der Datei unter „alle Anträge“

Alle Anträge

Es müssen zwei Voraussetzungen erfüllt sein, damit ein Spieler für den Verein spielen kann.

1. Er muss Vereinsmitglied sein.

Der Mitgliedsantrag enhält auch das SEPA-Lastschriftmandat und die Datenschutz / Persönlichkeitsrechte.

2. Er muss im Besitz eines gültigen Spielerpasses sein.

Erstausstellung des Spielerpasses

Hat der Spieler noch nie für einen Verein gespielt, dann liegt eine Erstausstellung des Passes an. Für die Erstausstellung eines neuen Spielerpasses werden folgende Unterlagen benötigt:

– Ein Passbild
– Eine Sporttauglichkeitsbescheinigung (vom Kinderarzt)
– Eine Kopie der Geburtsurkunde
– Unterschriebener Antrag auf Spielerlaubnis

Spielerpass beim Vereinswechsel

Hat der Spieler bereits für einen anderen Verein gespielt, liegt ein Vereinswechsel vor. In diesem Fall sind folgende Unterlagen nötig:

– Abmeldung beim bisherigen Verein und kündigung der Mitgliedschaft per gültiges Einschreiben-Verfahren (gültige Abmeldefrist 1.Juni bis 30.Juni)
– Einlieferungsbeleg der deutschen Post für die Abgabe des Einschreibens

Abmeldung beim bisherigen Verein

Zusätzlich zu der schriftlichen Abmeldung beim bisherigen Verein durch die/den Erziehungsberechtigte/n (wie oben beschrieben), kann uns die Möglichkeit gegeben werden, die Abmeldung digital zu beschleunigen. Dazu füllen Sie bitte das Dokument „Vollmacht zur Abmeldung“ aus.

Es ist eine Herzensangelegenheit – und dennoch hat es einen Sinn. Schließlich trägt die Mitgliedschaft auch zur wirtschaftlichen Lage des Vereines bei und ermöglicht das soziale Engagement in dessen Umfeld. Egal ob aktives oder passives Mitglied – Sie unterstützen den Verein und dessen aktive Mitglieder.

Mitgliedsantrag

Postadresse für die Abmeldung

SG Rot-Weiss Frankfurt 1901 e.V.
Postfach 94 03 33
60461 Frankfurt am Main

Wichtig für die Abmeldung

Vereinswechsel sollen grundsätzlich in der Zeit vom 1. bis 30. Juni eines Jahres erfolgen. Eine Abmeldung kann per formloses Schreiben an den bisherigen Verein erfolgen. Eine Abmeldung beim bisherigen Verein muß per „Einschreiben mit Rückschein erfolgen. Einzig relevant für eine fristgerechte Abmeldung beim bisherigen Verein ist das Datum auf  dem Poststempel des Einschreibens (daher Einschreiben NUR im Monat Juni zur Post bringen). Den Einlieferungsbeleg der Post gut aufbewahren. Der Einlieferungsbeleg wird bei einem Vereinswechsel benötigt.